Jakobsweg 2013 – Finesterra

20130808-135450.jpgHeute stellten wir zum ersten mal seit fast 5 Wochen keinen Wecker. Wir standen kurz nach halb neun auf und gingen in die im Hotel gelegene Bar zum frühstücken. Anschließend packten wir die Sachen für den Strand ein und starteten in Richtung des Kap Finesterra.

Das Kap mit seinem Leuchtturm liegt ca. 3 km vom Zentrum entfernt. Wir benötigten ca. 1 Stunde für den langen aber flachen Aufstieg. Oben am ende der Welt angekommen machten wir natürlich viele Fotos. Ebenso genossen wir den Ausblick. Ich kaufte ein paar Souvenirs für mich und langsam begannen wir den Rückweg.

Da es nun schon kurz nach zwölf war gingen wir zum Hafen und Assen da zum Mittag einen großen gemischten Salat. Anschließend gingen wir zum langen Sandstrand von Finesterra und verbrachten den gesamten Nachmittag da. Am Abend gingen wir zunächst zurück ins Hotel.

Wir machten uns fertig für das Abendessen. Diesmal italienisch und zwar für leckere Steinofenpizza. Anschließend packten wir im Hotel unsere Sachen für die Tradition des verbrennens einiger Kleidungsstücke.

20130808-135307.jpg

20130808-135314.jpg

20130808-135322.jpg

20130808-135328.jpg

20130808-135335.jpg

20130808-135344.jpg

20130808-135352.jpg

20130808-135358.jpg

20130808-135404.jpg

20130808-135411.jpg

20130808-135417.jpg

20130808-135425.jpg

20130808-135433.jpg

20130808-135444.jpg

20130808-135450.jpg

20130808-135458.jpg

20130808-135553.jpg

20130808-135600.jpg

20130808-135606.jpg

20130808-135614.jpg

20130808-135620.jpg

20130808-135626.jpg

20130808-204846.jpg

20130808-204854.jpg

20130808-204900.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.