Berlin 2013 – Schwerin und Berlin Tag 5

IMG_2907

Nach dem Frühstück, war das wichtigste zunächst die Autobatterie. Nachdem das Auto zunächst wieder überbrückt werden musste sind wir dann in der Werkstatt angekommen, dort wurde mir zunächst gesagt, dass die KIA-Werkstatt keine Batterie hätte und es auch zu voll wäre. Da meine Alternativen sehr gering waren, sagte ich, dass man nochmal alles prüfen solle, da ich sonst nicht wegkomme. Zu diesem Zeitpunkt lief der Motor vom Auto noch auf dem Parkplatz.

Man war nun auf der Suche nach einer Alternativ-Batterie und kurz darauf fand man eine Batterie. Zufälligerweise sogar die identische zu meiner Batterie. Nachdem Einbau bezahlte ich und der Monteur startete meinen Wagen. Nix…

Der Wagen wollte nicht starten. Nun holte der Monteur noch eine Batterie aus dem Lager – dafür dass es erst gar keine passende gab – diese ebenfalls eingebaut, brachte meinen Wagen immer noch nicht zum laufen. Nach weiteren gefühlten Stunden im Ausstellungsraum kümmerten sich nun zwei Mechaniker um den Wagen. Und machten irgendetwas an den Kontakten, damit er wieder lief. Und siehe da es funktionierte nun alles wieder. Nun konnten wir zurück zum Haus fahren und zur Stadtbesichtigung am Tage starten. Diese begann zunächst bei besten Sonnenschein am Schweriner Schloss. Nach einem Spaziergang im Schlosspark und um das Schloss herum gingen wir weiter zum Schweriner Dom.

IMG_2883.JPG IMG_2885.JPG IMG_2889.JPG IMG_2894.JPG IMG_2901.JPG IMG_2902.JPG IMG_2920.JPG

Am Schweriner Dom angekommen schauten wir uns zunächst am kleinen Weihnachtsmarkt vor Ort um, bevor wir den Dom betraten und von Innen besichtigten.

IMG_2930.JPG IMG_2932.JPG IMG_2934.JPG IMG_2938.JPG IMG_2940.JPG IMG_2941.JPG IMG_2943.JPG

Weiter ging es dann zum Riesenrad, dort konnten wir den Ausblick über Schwerin und dem Weihnachtsmarkt genießen. Mittlerweile war die Sonne aber schon verschwinden und vor allem auf dem Riesenrad ein kräftiger Wind aufgezogen.

IMG_2946.JPG IMG_2947.JPG IMG_2949.JPG IMG_2950.JPG IMG_2952.JPG IMG_2953.JPG IMG_2954.JPG

Nach einem Spaziergang zurück zum Auto gab es noch ein mal Mittagessen bevor wir uns auf den Weg nach Berlin machten. Dort am frühen Abend angekommen verabredeten wir uns mit Ondrej und zwei weiteren Bekannten von Crystal am Brandenburger Tor.

IMG_2961.JPG DSC04654.JPG DSC04658.JPG IMG_2965.JPG IMG_2966.JPG DSC04661.JPG DSC04665.JPG

Von dort aus suchten wir nach einer Möglichkeit etwas zu trinken bzw. auch um einen Snack zu essen. Nach einigen hin und her irren kamen wir am Potsdamer Platz an und besuchten eine Apres Ski Hütte auf dem Weihnachtsmarkt. Dort gab es dann auch einige Glühweine mit Schuss.

DSC04666.JPG DSC04667.JPG DSC04668.JPG IMG_2967.JPG

Weiterging es zum Brauhaus Mitte um den Amerikanern unsere Wurstvielfalt vorzustellen. Neben einigen Pitchern Bier ging es weiter um in einen Club am Alexanderplatz Einkehr zu halten. An der Carambar angekommen tranken wir zunächst unten in der Lounge ein paar Biere bzw. Cocktails um dann anschließen in die oben gelegene Disco zu gehen. Dort wurde dann bis in den frühen morgen gefeiert und getanzt.

IMG_2968.JPG DSC04671.JPG DSC04673.JPG DSC04674.JPG DSC04675.JPG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.