Berlin 2014 – Tag 02

DSC_0484

Nachdem wir lecker gefrühstückt haben, haben wir meine Cousine zur Arbeit gebracht.

Da die Arbeitsstelle recht nah am Kurfürstendamm lag, war unser Hotel TRYP by Wyndham Berlin am Ku’damm nicht mehr weit entfernt. Hier suchten wir erst mal einen Parkplatz. Der Plan für heute sah erst mal vor, ein wenig Sightseeing abzuspulen und später am Nachmittag im Hotel einzuchecken.

DSC_0172.JPG DSC_0173.JPG

Mit der u-Bahn ging es zunächst zum Alexanderplatz. Bei besten Frühlingswetter konnten wir die Weltzeituhr und den Berliner Fernsehturm fotografieren.

IMG_3127.JPG DSC_0176.JPG DSC_0180.JPG DSC_0181.JPG IMG_3128.JPG DSC_0186.JPG DSC_0187.JPG

Nach einer kurzen Pause am Neptunbrunnen ging es ins Sea Life Berlin. Hier konnte man neben Einheimischen auch tropische Fische in ihren natürlichen Lebensraum nachempfundenen Becken bewundern.

DSC_0195.JPG DSC_0200.JPG DSC_0202.JPG DSC_0208.JPG DSC_0224.JPG DSC_0227.JPG DSC_0246.JPG

Nach dem Rundgang ging es ein Gebäude weiter um den Aquadom zu besichtigen. Ein Glasfahrstuhl mitten in einer Hotellobby der umrundet von einem riesigen Aquarium ist.

DSC_0263.JPG DSC_0264.JPG DSC_0266.JPG DSC_0267.JPG DSC_0268.JPG DSC_0272.JPG DSC_0277.JPG

Wieder draußen bei besten Wetter machten wir einige Fotos vom Berliner Dom und Genossen ein wenig die Sonne.

DSC_0281.JPG DSC_0282.JPG DSC_0283.JPG DSC_0284.JPG DSC_0287.JPG DSC_0332.JPG DSC_0334.JPG

Unser nächster Programmpunkt war das DDR Museum gewesen. Hier tauchten wir in eine uns gut bekannte Vergangenheit ein. Das schöne hier war, das alles sehr interaktiv ist und zum anfassen animiert.

DSC_0292.JPG DSC_0295.JPG DSC_0299.JPG DSC_0301.JPG DSC_0313.JPG DSC_0314.JPG DSC_0316.JPG

Direkt daneben lag die Domklause, das DDR Restaurant. Hier gab es unser Mittagessen, es gab als Vorspeisen eine Soljanka. Zum Hauptgang dann ein original Jägerschnitzel a la DDR und ein Steak au Four.

DSC_0288.JPG DSC_0322.JPG IMG_3134.JPG IMG_3135.JPG DSC_0323.JPG DSC_0325.JPG DSC_0326.JPG

Mit vollem Magen ging es zum Bus mit dem wir dann zum Brandenburger Tor gefahren sind. Hier auf der Straße Unter den Linden lag das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds.

DSC_0327.JPG DSC_0328.JPG DSC_0329.JPG DSC_0331.JPG DSC_0337.JPG DSC_0338.JPG DSC_0339.JPG

Hier konnten wir einigen Stars und Politikern sehr nahe kommen und die Chance nutzen für viele Fotos.

DSC_0340.JPG DSC_0345.JPG DSC_0347.JPG DSC_0358.JPG DSC_0383.JPG DSC_0393.JPG DSC_0406.JPG

Im Anschluss merkten wir einmal mehr wie warm es war. Die mitgenommene Jacke und den Pullover hatte man auch im Auto lassen können.

Mit Aussicht auf das Brandenburger Tor gönnten wir uns einen Kaffee und ein paar leckeren Donuts bei Dunkin Donuts.

DSC_0409.JPG DSC_0411.JPG DSC_0413.JPG DSC_0414.JPG DSC_0415.JPG DSC_0416.JPG

Und weil wir schon mal hier waren ging es dann direkt zum Brandenburger Tor und es wurden wieder viele Fotos gemacht.

DSC_0421.JPG DSC_0433.JPG DSC_0436.JPG DSC_0437.JPG DSC_0439.JPG DSC_0441.JPG DSC_0444.JPG

Von hier aus war es dann auch nicht mehr weit zum Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Hier verweilten wir einige zeit an den Beton Steinen.

DSC_0447.JPG DSC_0449.JPG DSC_0455.JPG DSC_0459.JPG DSC_0461.JPG DSC_0464.JPG DSC_0469.JPG

Den nächsten Punkt erreichten wir zu Fuß. Dabei konnten wir auch entlang der Friedrichstraße mit seinen teuren Geschäften bewundern.

DSC_0472.JPG DSC_0473.JPG DSC_0474.JPG DSC_0475.JPG DSC_0477.JPG DSC_0479.JPG DSC_0481.JPG

Angekommen am Checkpoint Charlie stoppten wir hier für ein paar Fotos.

DSC_0482.JPG DSC_0484.JPG DSC_0486.JPG DSC_0487.JPG DSC_0490.JPG DSC_0491.JPG DSC_0492.JPG

Dann ging es weiter zur Ausstellung Topographie des Terrors. Eine Ausstellung über die Gräueltaten der Nazis in ganz Europa.

DSC_0498.JPG DSC_0500.JPG DSC_0501.JPG DSC_0503.JPG DSC_0504.JPG DSC_0506.JPG DSC_0508.JPG

Nach dieser zum nachdenken anregenden Ausstellung ging es nun endlich zum Hotel. Wieder mit dem Bus, vorbei am KaDeWe und dem Bahnhof Zoo.

DSC_0510.JPG DSC_0511.JPG DSC_0512.JPG DSC_0513.JPG DSC_0517.JPG DSC_0518.JPG DSC_0519.JPG

Nach dem einchecken machten wir uns bereits fertig für das anstehende Musical. Das Wichtigste war die lang ersehnte Dusche.

DSC_0520.JPG DSC_0521.JPG

Mit der U-Bahn ging es zum Potsdamer Platz zum Musical Hinterm Horizont.

Ein wirklich gelungenes Musical mit Songs von Udo Lindenberg welches durch die Geschichte der DDR führt.

DSC_0522.JPG DSC_0523.JPG IMG_3150.JPG DSC_0524.JPG IMG_3151.JPG IMG_3152.JPG DSC_0525.JPG

Damit endete dann auch dieser Tag, der zwar lang aber mit besten Wetter ausgestattet war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.