Köln 2014 – Tag 03

20140418-213505.jpg

Der heutige Tag begann erstmal mit einem Frühstück im Backwerk am Kölner Hauptbahnhof.

Von da ging es dann zur ersten Sightseeing runde mit dem Tourbus um zu wissen wo was ist. Start war am Dom.

Nach 1,5 Stunden war diese runde im Hop on Hop Off bis zuende. Nun ging es erstmal zum McDonald’s im Hauptbahnhof und anschließend zur Turmbesteigung im Dom. Nach über 530 Treppenstufen hoch konnte ich einen super Ausblick genießen.

Das Wetter war doch besser als erwartet aber dennoch ein typisches April Wetter sehr wechselhaft. Nach der Aussicht ging es genau die oben beschriebenen Stufen wieder runter.

Nun besichtigte ich die Schatzkammer. Dann folgte ein kurzer Stopp im Souvenirladen, bevor es wieder zum Bus ging. Die zweite Rinde sollte mich allerdings nur bis zum Zoo / zur Flora bringen.

Hier besichtigte ich die Flora, also dem botanischen Gärten Kölns. Hier fand ich einen schönen blühenden Park Kit Anlage vor und sehr schöne Gewächshäuser.

Direkt hier gab es auch die Station für die Kölner Seilbahn. Diese brachte Küche über den Rhein nach Köln Deutz. Nach eigen kleinen Spaziergang durch einen anderen Park ging es über die Hohenzollernbrücke zurück zum Hostel.

Nach einen kurzen Stopp dort ging es am Abend zum Kölns ältesten, mittlerweile auch einzigen Hausbrauerei der Brauerei Päffgen. Da das Kölsch nun mal auch ausprobiert wurde, wurde Kir klar warum es so oft getrunken wird. Es gibt es immer nur in 0,2.

Aber das Brauhaus ist klasse. Lecker essen und das Bier kommt ohne Nachfrage immer rechtzeitig.

20140418-212822.jpg

20140418-212834.jpg

20140418-212846.jpg

20140418-212902.jpg

20140418-212922.jpg

20140418-212940.jpg

20140418-212952.jpg

20140418-213004.jpg

20140418-213017.jpg

20140418-213029.jpg

20140418-213044.jpg

20140418-213059.jpg

20140418-213109.jpg

20140418-213117.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.