USA 2014 – Tag 19 – Los Angeles

Heute reinigten wir nach dem Frühstück zunächst einmal das Auto von innen. Das war nach fast zwei Wochen Camping wirklich nötig.

Anschließend fuhren wir zu den universal Studios und dem Vergnügungspark. Hielten uns hier aber nur für einige Fotos und zum Mittagessen auf. Es gab diesmal Pizza und ein kühles Bier.

Nun ging es weiter hinauf zum griffith Observatorium. Von hier aus kann man neben den Blick auf die Skyline die Aussicht auf das Hollywood Zeichen genießen. Wir liefen hier einige Minuten herum im anschließend wieder den Berg hinunter zu fahren.

Dann ging es nach downtown Los Angeles, wo wir ein wenig herum fuhren unter anderem im historischen District. Dann parkten wir das Auto in chinatown.

Wir besichtigten Chinatown und einen Park in der Nähe bevor wir uns mit Tony in einem chinesischen Restaurant trafen. Hier aßen wir einige Köstlichkeiten.

Der Höhepunkt des Tages kam danach und war das Baseball-Spiel der LA Dodgers gegen San Diego. Gut gelaunt ging es nach drei Stunden Baseball zurück nach Chino.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.