USA 2014 – Tag 26 – Redwoods Nationalpark – Crater Lake Nationalpark

Nach dieser Nacht in den Redwoods machten wir uns nach dem Frühstück auf den Weg zum Crater Lake Nationalpark.

Auf dem Weg fuhren wir durch die Redwoods und hielten an einigen Punkten an. Entweder gab es einen großen Baum oder eine besondere Aussicht zu sehen.

Wir befuhren auch eine Straße, die vielmehr eine schotterpiste war, aber davor durch eine atemraubende Landschaft führte.

Wir hielten an einen Baum, durch den man mit seinem Auto fahren konnte. Kostete aber 5 Dollar.

Unser Mittagessen hatten wir heute im McDonald’s in Grants Pass in einem Walmart. In der Zwischenzeit wurde ein Ölwechsel am Auto vorgenommen.

Nun ging es weiter zum Crater Lake Nationalpark. Hier bauten wir nur unser Zelt auf und ich machte ein deutsches Essen. Es gab Schnitzel, Kartoffelpüree und Erbsen und Möhren Gemüse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.