Italien 2014 – Tag 04

2014-italien-tag04

Heute konnten wir wieder ein wenig länger schlafen und das Frühstück wie gewohnt genießen. Es ging abermals in den Vatikan.

DSC_0844.JPG DSC_0845.JPG DSC_0846.JPG

Wir gingen zunächst zum Petersdom. Dort bewältigten wir den Sicherheits-CheckIn, der aber relativ schnell ging. Gut das nicht so viele Leute wie gestern hier sind. Ich denke es ist die richtige Entscheidung nicht direkt nach der Generalaudienz, den Vatikan zu besuchen.

Nun stand uns der Weg in den Petersdom frei. Natürlich war es hier genauso Prunkvoll wie erwartet. Aber für mich war es nicht die schönste Kirche in Rom. Mir gefiel die Detailverliebte Basilica di Santa Maria Maggiore besser. Aber der Petersdom gehört auf jeden Fall zu einen Rom-Besuch dazu.

DSC_0847.JPG DSC_0849.JPG 2014-11-20 10.05.44.jpg DSC_0861.JPG DSC_0864.JPG DSC_0868.JPG DSC_0882.JPG

Wir ließen aber einen extra Besuch in der Schatzkammer aus und gingen wieder in Richtung Petersplatz. Ich lies mir die Chance nicht nehmen und besuchte hier die Toilette. Nun kann ich behaupten, dass ich im Vatikan auf dem Klo war.

Wir verließen den Vatikan um an der Außenmauer entlang zu den Vatikanischen Museen zu gelangen. Hier benutzten wir unsere zuvor gekauften Tickets, für die Museen,die uns für die bestimmte Uhrzeit auch einen schnelleren Zutritt erlaubten.

DSC_0884.JPG DSC_0885.JPG DSC_0886.JPG DSC_0887.JPG DSC_0888.JPG DSC_0889.JPG DSC_0890.JPG

Spätestens hier sah man, wo die Kirche mit dem ganzen Geld der Gläubigen geblieben ist. Also hier strotzt es nur vor Details, Goldapplikationen und vielen Ausstellungsstücken. Innerhalb der Vatikanischen Mauern durfte scheinbar zum einem jeder Papst ein eigenes Museum gründen.

DSC_0891.JPG DSC_0892.JPG DSC_0901.JPG DSC_0903.JPG DSC_0906.JPG DSC_0907.JPG DSC_0910.JPG

Und zudem gibt es von manchen Päpsten auch spezielle Sammlungen, wie die Ägyptische Sammlung eines Papstes.

DSC_0894.JPG DSC_0895.JPG DSC_0896.JPG DSC_0897.JPG DSC_0898.JPG DSC_0899.JPG DSC_0900.JPG

Highlight hier war natürlich unter anderem die Sixtinische Kapelle,allerdings durfte man hier überhaupt nicht filmen oder fotografieren. Anschließend kauften wir uns einen Kaffee und gingen in den kleinen Teil der Vatikanischen Gärten, der für die Öffentlichkeit zugänglich war. Hier nahmen wir auf einer Bank platz und genossen die Sonne. Wir aßen ein paar Kekse und entschlossen und, da es so schön war einen weiteren Kaffee zu holen und ein bisschen länger sitzen zu bleiben.

DSC_0944.JPG DSC_0945.JPG DSC_0947.JPG DSC_0951.JPG DSC_0955.JPG DSC_0957.JPG DSC_0960.JPG

Nun gingen wir am Tiber in Richtung Süden. Bis wir die Tiber-Insel erreichten. Neben dem kleinen Spaziergang waren wir auch auf der Suchen, nach einem Ort für das Mittagessen. Aber auch auf der Insel fanden wir nichts passendes.

Auf der Insel selbst gab es nur wenige Geschäfte und eine kleine Kirche, darum wechselten wir nun nur die Seite des Flusses und gingen weiter in Richtung Hotel. Vorbei ging es wieder am Circus Maximus. Diesmal konnten wir auch diesen im Sonnenschein bewundern.

DSC_0962.JPG DSC_0967.JPG DSC_0970.JPG DSC_0974.JPG DSC_0976.JPG 2014-11-20 14.02.43.jpg 2014-11-20 14.05.28.jpg

Durch kleine Gassen Roms kamen wir nach einen weiteren Fußmarsch am Hotel an und aßen ein letztes Mal ein Eis in der nähe des Hotels. Wir sahen uns auch die Beleuchtung der Kirche an.

Ursprünglich wollten wir am Nachmittag noch schnell mit der Metro und dem Bus zur Via Appia Antica fahren. Da aber zum einen der Bus nicht kam, nachdem wir scheinbar auf der falschen Straßenseite gewartet hatten und zum anderen der Feierabendverkehr und eine rechtzeitige Ankunft unwahrscheinlicher machte, sahen wir uns kurzentschlossen nur noch die nahe gelegene Terme di Caracalla an.

DSC_0991.JPG DSC_0993.JPG DSC_0995.JPG DSC_0996.JPG DSC_0998.JPG DSC_1000.JPG DSC_1001.JPG

Den letzten Abend verbrachten wir bei einem Chinesischen Abendessen im La Giunca. Es muss ja nicht immer Italienisch sein, nur weil man in Italien is(s)t.

2014-11-20 19.12.10.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.