2015 – Planänderungen

allgemein-änderungen

Da macht man mal Reisepläne und dann kommt alles anders. Aber es ändert sich nicht zum schlechten und aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Nach der Reise nach Stockholm Anfang des Jahres sollte es eigentlich im Mai-Urlaub mit dem Fahrrad entlang der ehemaligen Innerdeutschen Grenze gehen. Da ich mittlerweile einen Garten habe, der auch Pflege braucht kann ich nun nicht einfach zur Haupt-Gartensaison zweieinhalb Wochen weg sein. Also verbringe das hoffentlich sonnige Wetter zum Teil im Garten.

Aber nichtsdestotrotz wird es für mich Ende Mai für 1 Woche nach Bulgarien an den Sonnenstrand gehen. All-Inclusive im Clubhotel, einfach mal abschalten. Los geht es ab 17.05.2015.

Damit aber nicht genug, die wohl größte Änderung ist im meinem Haupturlaub im November.

Geplant war eine Reise nach Südostasien, genauer nach Thailand, Vietnam, Kambodscha und Laos. Ich war schon auf der Flugsuche, da ich unbedingt mit dem A380 fliegen wollte, hatte ich noch nicht gebucht. Gestern fand ich auf Urlaubspiraten ein super Flugangebot. Aber ein anderes Ziel.

Es wird erneut in die USA gehen, diesmal an die Ostküste. 10 Jahre nach meinen ersten Besuch in New York muss ich unbedingt wieder dahin, denn die Erinnerungen schwinden. Das Knallerangebot führt mich von Oslo nach New York und zurück von Miami nach Berlin. Diese Flüge kosten zusammen weniger als 340€!!! Dazu kommt der Flug nach Oslo für 40€.

Die Strecke von New York nach Miami werde ich zum größten Teil mit dem Mietwagen zurücklegen und um die Einweggebühren nicht zu haben, werde ich den Wagen in Florida mieten und dort wieder abgeben. Dadurch werde ich das Stück von Washington nach Jacksonville fliegen und dannmit dem Mietwagen zunächst in Richtung Norden fahren, bevor es wieder Richtung Miami geht. Dabei spart man unglaubliche 500 Dollar.

Mein Persönliches Highlight wird das zum Glück gleichzeitig stattfindende Saisonfinale des NASCAR Cups in Miami Homestead sein. (Dies war ein großer Punkt, der mich schließlich zur Planänderung überzeugt hat)

Südostasien wird dann auf 2016 verschoben. Bleibt mit globewriter.de in Kontakt um Neuigkeiten zu erfahren. Die Updates werde ich in den nächsten Tage hier eingepflegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.