Bulgarien 2015 – Tag 07

  
Der letzte Tag ist nun gekommen. Heute hatte ich mir vorgenommen nochmal die ganze Animation mit zunehmen.

Es ging los nach den Frühstück mit Shuffleboard. Leider mit nur wenig Erfolg, ich denke meine erfolgreichen Jahre sind vorbei. Später war Boccia an der Reihe da könnte ja ch an frühere Erfolge anknüpfen, auch wenn es nicht zum sie herreicht hat.

Beim Mittagsspiel und dem Darttuenier lief es auch nicht richtig. Letzteres brach ich ab um beim Volleyball teilnehmen zu können.

Das Sundowner Spiel war Jenga hier war das Glück zwar auf meiner Seite und lies den Turm stehen aber es reichte nicht zum Sieg.

Nach Pool und sonnenbaden ging es nach dem Abendessen in die Lobby Bar zum Disko Abend. Ich wollte nur kurz da sein und später den Song Contest ansehen. Es ist aber dann doch länger geworden. Ich verabschiedete mich noch persönlich von den Animationen und einigen Gästen und verließ kurz vor elf Uhr die Bar.

Danke an dieser Stelle noch mal an Dimo, Vasko, Momschil und Iliyan für eine unterhaltsame Woche. Nun noch Koffer packen und auf den Transfer warten. Morgen dann ein kleines Resümee zum Bulgarien Trip.

   
                  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.