Irland & Nordirland 2016 – Tag 05 – Cushendall – Belfast

Nach dem Liebevoll gemachten Frühstück fuhren wir direkt und ohne Umwege los um in Belfast pünktlich anzukommen. 

Wir brauchten auch nur eine stunde bis zum Hotel. Allerdings konnten wir noch nicht so früh im Botanic Queens Rest Einchecken. Also parkten wir nur das Auto und fuhren mit dem bus ins Zentrum Richtung City Hall.

Hier wurde schon alles für die St. Patricks day Parade vorbereitet. Mit einem Kaffee warteten wir auf dem Beginn der Parade. Welche vom Bürgermeister angeführt wurde und aus einigen  der verschiedensten Gruppen bestand.

Es gab Dudelsack, flöten und Trommelspieler. Tänzer und Akrobaten und vieles mehr. An ende der Parade folgten wir selbiger bis zum Court Sqare. Hier fand das gratis Konzert statt. Neben Folklore auch bekanntes auf dem Radio und Factor Gewinner.

Zurück zum Hotel um einzuchecken und anschließend ging es in dem botanischen Garten. Hier hatte leider das Palmen Haus geschlossen und ansonsten blüht ja noch nicht so viel. Also gingen wir wieder ins Zentrum auf der Suche nach Abendessen. Die Wahl fiel auf das City Picnic Restaurant wo es für mich einen leckeren Burger gab.

Zu irischer Musik gönnte ich mir noch zwei frisch gezapfte Guinness Biere in der Morrissons Bar. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.