Dr. Wilhelm Döhrmann: Griechenland – Von Kreta zum Olymp

Werther; Haus Tiefenstraße Alte Bielefelder Str. 21, Werther, NRW

Den Staat Griechenland gibt es erst seit 1830 und in den heutigen Grenzen erst seit 1947. 81 % der Fläche sind Festland, der Rest besteht aus über 3000 Inseln, von denen nur 169 bewohnt sind. ¾ des Festlandes sind gebirgig. Die Nutzung beschränkt sich daher auf schmale Küstenebenen sowie kleine Becken. Diese Kleinkammerung ist auch...

Kostenlos